Nachrichten rund um die Initiative

24. Juni 2021

Das Kosmetikinstitut Katrin Streit über das Thema Ausbildung

Katrin Streit gibt als Inhaberin eines Kosmetikinstituts unserer Initiative für Gewerbevielfalt powered by Das Telefonbuch einen Einblick in den Beruf “Kosmetiker:in”. Darüber hinaus erklärt sie, was Ausbildende für den Job mitbringen sollten. Denn: In unserem neuen Whitepaper “Das Lokalgewerbe nach Corona” wird ein gravierender Ausbildungs-Rückgang aufgezeigt. Mithilfe unseres Gewerbevitalitätsindex lassen sich langfristige Entwicklung im Lokalgewerbe anhand ausgewählter Kennzahlen deutschlandweit veranschaulichen. Die Auswertung zeigt: 2020 haben Schneider im Vergleich zum Vorjahr fast die Hälfte weniger an Lehrlingen eingestellt (-46%). Auch im Buchhandel (-21%) und in dem im Interview thematisierten Berufsfeld Kosmetik (-25) ist diese Entwicklung zu beobachten – und nicht zuletzt wurden 22% und 21% weniger Ausbildungsverträge für angehende Restaurantfachmänner und Köche geschlossen. Ohne qualifizierten Nachwuchs ist davon auszugehen, dass ein weiterer Rückgang der Anzahl der Läden, Geschäfte und Dienstleistungen besonders in kleineren Städten und Gemeinden droht. 

Weitere Insights von unserem Best Practice Case Katrin Streit gibt es hier.


Über uns:
Die Initiative für Gewerbevielfalt setzt sich für den lokalen Einzelhandel und inhabergeführte Kleingewerbe in Deutschlands Städten und Gemeinden ein.
Informieren Sie sich hier über unser Anliegen und werden Sie hier selbst Teil der Initiative! Zur FAQ geht's hier