Nachrichten rund um die Initiative

7. August 2020

Initiative für Gewerbevielfalt-CIVEY-Umfrage von KMU in der Corona-Krise

Wie die fortlaufende Repräsentativ-Befragung der „Initiative für Gewerbevielfalt powered by Das Telefonbuch“, die das Marktforschungsinstitut CIVEY seit April durchführt, zeigt, beurteilen 69% der Entscheider in kleinen und mittelständischen Unternehmen die eigene wirtschaftliche Lage als schlecht. Seit der Einführung der ersten staatlichen Hilfsmaßnahmen im Mai hat sich dieser Wert lediglich um rund 6% gebessert. Über die Hälfte der KMU bleiben unmittelbar von den Auswirkungen der Pandemie betroffen (61%). Demnach nehmen 38% die Verlagerung der Nachfrage hin zu digitalen Angeboten wahr – gleichzeitig vergrößern auch internationale Ketten den ohnehin starken Konkurrenzdruck. Das geben 30% der Befragten an.

Mehr dazu hier.


Über uns:
Die Initiative für Gewerbevielfalt setzt sich für den lokalen Einzelhandel und inhabergeführte Kleingewerbe in Deutschlands Städten und Gemeinden ein.
Informieren Sie sich hier über unser Anliegen und werden Sie hier selbst Teil der Initiative! Zur FAQ geht's hier