Nachrichten rund um die Initiative

17. Mai 2021

Husum: Bloggerin Elke von “Meerblog” stellt ihren #lieblingsladen vor

Meerblog “(…) Lieblingsläden, das sind jene Juwelen in den Innenstädten. Wenn sich Letztere weltweit zunehmend ähnlicher werden, was das Angebot betrifft, braucht es neue Initiativen. Zeitgemäße Konzepte wie Verkehrsberuhigungen und autofreie Zonen sind ebenso wichtig wie die Förderung jener feinen kleinen Lokale, deren Ansiedlung oft durch zu hohe Mieten verhindert wird. Lokale, in denen man die Persönlichkeiten spürt, die hinter dem Angebot stecken. Dabei geht es weniger um die perfekte Präsentation, sondern vielmehr darum, ob der Laden mit Liebe und Herzblut geführt wird. (…) Wer auf dem Land lebt, kennt es bestimmt: Man hat mehrere Städte um sich herum und überall seine Lieblinge. Heute möchte ich eine kleine Serie starten, in der ich Tipps für diverse Städte der Region gebe. Diese erste Folge widmet sich Husum und findet im Rahmen der Kampagne #lieblingsladen von Das Telefonbuch und der Initiave für Gewerbevielfalt statt. Die Aktion soll die inhabergeführten Läden in den Vordergrund rücken, die das Flair einer Stadt grundlegend mitbestimmen. Weitere Anregungen sind auch online über Das Telefonbuch oder die entsprechende App zu bekommen, sowie über den Verlag, der Das Telefonbuch herausgibt, das wäre hier in der Nähe die Boyens Connect GmbH & Co KG, Wulf-Isebrand-Platz 1-3 in 25746 Heide. (…)”

Weiterlesen? Hier entlang.


Über uns:
Die Initiative für Gewerbevielfalt setzt sich für den lokalen Einzelhandel und inhabergeführte Kleingewerbe in Deutschlands Städten und Gemeinden ein.
Informieren Sie sich hier über unser Anliegen und werden Sie hier selbst Teil der Initiative! Zur FAQ geht's hier

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner