Nachrichten rund um die Initiative

21. Dezember 2020

Bielefeld: Bloggerin Melli Marble von “Rosegold & Marble” stellt ihren #lieblingsladen vor

Rosegold & Marble Bielefeld ist nicht gerade für seine schöne Innenstadt und seine tollen Einkaufsmöglichkeiten bekannt. „Ich fahr’ lieber nach Münster oder direkt nach Hannover!“, sagen die meisten hier, wenn man sie fragt, wo sie am liebsten einkaufen gehen. Vielleicht ist es deshalb auch kein Wunder, dass sich das Gerücht „Bielefeld gibt’s doch gar nicht!“ so hartnäckig hält. Wer glaubt, dass es in Bielefeld nur die Bahnhofstraße und die großen Ketten gibt, der hat den Jahnplatz wahrscheinlich nie wirklich überquert.

Die Schönheit und der Charme Bielefelds spiegeln sich in meinen Augen jedoch ganz woanders wider: in den Seitengassen, etwas außerhalb der Innenstadt, fernab vom Trubel und vor allem in der Altstadt. Hier hat „Liebefeld“ einige Schätze zu bieten: kleine, innerhabergeführte Geschäfte, in denen ganz viel Herz steckt. (…)

Die Initiative für Gewerbevielfalt wurde von Das Telefonbuch ins Leben gerufen und möchte auf die schwierige Situation kleiner, inhabergeführter Geschäfte in unseren Innenstädten aufmerksam machen. Zusammen mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie mit zahlreichen regionalen Projekten soll auf das zunehmende Ladensterben aufmerksam gemacht und etwas dagegen unternommen werden. In Bielefeld ist es die Oeding Info GmbH, die unter anderem Das Telefonbuch für Bielefeld herausgibt und sich seit Jahren für die Belange von kleinen und mittelständischen Unternehmen einsetzt.

Weiterlesen? Hier entlang.


Über uns:
Die Initiative für Gewerbevielfalt setzt sich für den lokalen Einzelhandel und inhabergeführte Kleingewerbe in Deutschlands Städten und Gemeinden ein.
Informieren Sie sich hier über unser Anliegen und werden Sie hier selbst Teil der Initiative! Zur FAQ geht's hier

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner