Nachrichten rund um die Initiative

9. August 2019

Bloggerin Vanessa von „Pieces of Mariposa“ stellt ihren #lieblingsladen vor

Pieces of Mariposa  Hand auf´s Herz, wo geht ihr Einkaufen? Wo holt ihr euch in der früh einen Kaffee, kauft eure Blumen oder Glückwunschkarten? Und in was für ein Fitnessstudio geht ihr? Auf alle diese Fragen kann ich eines sagen: Ich meide so oft es geht unpersönliche Ketten! Denn das, was eine Stadt ausmacht ist nicht etwa der tausendste Starbucks, oder der McFit ums Eck. Nein, es sind die kleinen inhabergeführten Läden. Die, in denen Service noch groß geschrieben wird und man erkannt wird, wenn man den Laden betritt. Dort, wo man dir ungefragt das richtige Getränk hinstellt (denn du nimmst eh immer das Gleiche). Wo sich erkundigt wird, wie der Urlaub war und du mit einem “bis morgen” verabschiedet wirst. Das sind Läden, in denen ich mich zuhause fühle! Kannst du das auch, Zara? Ich sage nein! Grund genug, euch in meinem heutigen Beitrag meine #Lieblingsläden in Schwabach und Nürnberg zu zeigen.

Und da es so wichtig ist, die kleinen Läden bei uns vor Ort zu stärken und das Massensterben individueller Läden in den Städten zu verhindern, hat Das Telefonbuch die Initiative für Gewerbevielfalt ins Leben gerufen und setzt sich mit dieser für das zunehmend unter Druck stehende lokale Gewerbe ein. Denn gemeinsam möchten wir etwas bewegen und Aufmerksamkeit erregen im Kampf gegen Ladensterben, denn all die schönen kleinen Läden werden immer weiter an den Rand gedrängt. Um diese Probleme weiß auch SELLWERK vom Müller Verlag in Nürnberg. Sie geben unter anderem Das Telefonbuch für die Region Nordbayern heraus und setzen sich seit Jahren für die Belange von kleinen und mittelständischen Unternehmen ein.

Immer mehr kleine Läden verschwinden, da sie von den Großen geschluckt werden. Es ist also höchste Zeit, sich für die Gewerbevielfalt vor Ort einzusetzen!

Klar, dass ich die Kampagne #lieblingsladen und die Gewerbevielfalt vor Ort also unbedingt unterstützen wollte. Denn so kann ich euch auch gleich meine liebsten einzigarten Läden in Schwabach und Nürnberg samt ihrer Inhaber vorstellen!

Lust auf den ganzen Blogbeitrag? Hier kommt ihr zum vollständigen Artikel!


Über uns:
Die Initiative für Gewerbevielfalt setzt sich für den lokalen Einzelhandel und inhabergeführte Kleingewerbe in Deutschlands Städten und Gemeinden ein.
Informieren Sie sich hier über unser Anliegen und werden Sie hier selbst Teil der Initiative! Zur FAQ geht's hier