Nachrichten rund um die Initiative

29. August 2019

Hamburg und Seevetal: Bloggerin Claudia von „nonsoloamore“ stellt ihren #lieblingsladen vor

nonsoloamore Als ich gefragt wurde, an der Aktion teilzunehmen und über meinen Lieblingsladen zu berichten, da war ich sofort Feuer und Flamme. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht bei großen Ketten wie H&M oder Zara einkaufe. Und ab und zu bei Starbucks meinen Kaffee trinke, aber ich unterstütze vor allem auch die kleinen, individuellen Läden in meiner Umgebung. Das finde ich unglaublich wichtig und notwendig. Sonst sterben die kleinen Geschäfte irgendwann aus und wir haben alles nur in “Standard Format”.

Die Initiative für Gewerbevielfalt

Diese Aktion #lieblingsladen kommt zustande durch Das Telefonbuch und die Initiative für Gewerbevielfalt. Sie haben diese Kampagne ins Leben gerufen um wieder auf die kleinen Läden aufmerksam zu machen, die in jeder Stadt existieren. Oftmals vergessen wir, dass direkt um Ecke ein wundervoller, kleiner Laden ist, der genauso viel zu bieten hat wie Thalia oder Amazon. Wir vergessen, dass Service bezahlt werden muss und das zu Recht. Nicht immer sind die kleinen Läden teurer, als die Riesen. Wir haben sie nur nicht mehr auf dem Schirm. Was sehr schade ist. Genau aus diesem Grund unterstütze ich diese Aktion mit ganzem Herzen.

Die Kampagne findet in ganz Deutschland statt. Egal wo du wohnst, schau einfach auf die Website oder die App von Das Telefonbuch und lass dich inspirieren.

Ich wohne und arbeite zwischen Seevetal und Hamburg. Man könnte gut sagen, ich pendle zwischen Niedersachsen (Seevetal Maschen) und Hamburg. Aus diesen zwei (unterschiedlichen) Welten habe ich meine vier Lieblingsläden herausgesucht…

Lust auf den ganzen Blogbeitrag? Hier kommt ihr zum vollständigen Artikel!


Über uns:
Die Initiative für Gewerbevielfalt setzt sich für den lokalen Einzelhandel und inhabergeführte Kleingewerbe in Deutschlands Städten und Gemeinden ein.
Informieren Sie sich hier über unser Anliegen und werden Sie hier selbst Teil der Initiative! Zur FAQ geht's hier